Kombinierter Raumluftsensor für relative Feuchte-, Temperatur- und CO2-Messung

Der Raumluftsensor UK00012E kombiniert die Messung der relativen Feuchtigkeit, der Temperatur und des CO2-Wertes als typische Eigenschaften der Raumluftgüte in einem Gerät. Das Gehäuse ist für die Aufputzmontage in Wohn- und Arbeitsräumen ausgelegt. Die drei gemessenen Raumluftwerte stehen jeweils als 0-10 V Standardsignal zur Verfügung. Weiterhin kann der Sensor über einen BUS-Anschluss an verschiedene Steuerungen der Fa. KD Elektroniksysteme angeschlossen werden.

Typische Anwendungsgebiete

An eine Steuerung angeschlossen kann die UK00012E nicht nur zur Verbesserung der Raumluftgüte durch kontrolliertes Lüften und Klimatisieren eingesetzt werden, sondern auch zur gezielten Feuchteregulierung und Raumtrocknung. Hierzu zählt auch die kontrollierte Lüftung von Räumen wie etwa Bäder und Wintergärten sowie schimmelgefärdeten Räumen.

Produktbild Version 20A

UK00012E- Kombinerter Raumluftsensor

 


Zurück zu allen News