Unsere Lösungen

IoT Entwicklung

Unsere Kerndisziplin ist die effiziente Vernetzung Ihrer Technik mit dem Internet und der anschließende Betrieb unter Berücksichtigung aktueller IoT-Sicherheits-Standards. Wir unterstützten Sie von der Anbindung der Geräte über IoT-Schnittstellen (LAN, WLAN, LTE, NB-IoT, …) an eine IoT-Plattform, über eine anschließende Datenverarbeitung (Apps, Dienste), bis hin zur Verwaltung – Wartung und Aktualisierung (OTA-Updates) der IoT-Geräte.

App Entwicklung

Mit unserer App Entwicklung fokussieren wir uns auf plattformunabhängige Lösungen. Dabei haben wir von Anfang an den Aufwand für Betrieb und Wartung einer App im Blick, welcher sich zum Beispiel durch Progressive Web Apps (PWA) reduzieren lässt. Eine PWA kann auf jedem System (Windows, Linux, Android, iOS, …) direkt ohne Store ausgeführt werden. Auf Wunsch unterstützen wir unsere Kunden auch bei der Entwicklung klassischer Apps.

API Entwicklung

Die Entwicklung von APIs (Application Programming Interface) ist ein wichtiger Bestandteil aus unserem Leistungsspektrum. Beispielsweise steht nach einer API-First-Entwicklung ein wichtiger Zugangspunkt für Unternehmen und Kunden zur Verfügung, auf dessen Basis sich weitere Dienste und Apps je nach Bedarf entwickeln lassen.

Weitere Leistungen

Bereitstellung und Betrieb der notwendigen Infrastruktur.

 

Referenzen

 

Moos und IoT-Technologie zur Luftverbesserung. 

Moos sorgt für saubere Luft und mehr Sauerstoff.  Dazu bepflanzt das 2014 gegründete Unternehmen Green City Solutions vertikale Flächen seiner neuartigen Stadtmöbel mit dem natürlichen Filtermedium. Die ersten CityTrees gingen noch mit passiven Moos-Filtern an den Start. Die Praxis zeigte jedoch schnell die Schwächen dieses Ansatzes. Denn ohne ständige präzise Zustandserfassung und aktive Einflussnahme auf die klimaaktive Biomasse kann sie nicht optimal versorgt werden. Ausfälle, eine verminderte Umweltwirkung und Skepsis bei kommunalen Anwendern waren die Folge.

GCS-Geschäftsführer Peter Sänger suchte deshalb 2018 dringend einen Elektronikexperten mit IoT-Kompetenz, der eine kontinuierliche, dynamische und zugleich energieoptimierte Fernkontrolle sowie bedarfsabhängige Versorgung der moosbesetzten Filterfelder jedes CityTrees sichert. Als neuer Partner entwickelten wir unter Adaption und Vernetzung verschiedener Systemkomponenten binnen kürzester Zeit ein gänzlich neues System komplexer Schalt- und Steuereinrichtungen. Wir funktionierten die Vertikalgärten so von passiven in aktive Luftfilter um.

 

 

 

 

 


Ihr Ansprechpartner

Marcus Hoffmann

Projektleiter
+49 3923 4848 – 161
m.hoffmann[at]kd-elektroniksysteme.de

oder online Anfragen:

Kontakt