SN00006E – Potentiometer-Modul

Eigenschaften

  • Manuelle Drehzahl-Einstellung
  • Für DC- und AC-Lüfter mit 0-10 V Steuereingang
  • DC-Betriebsspannung 12 V und 24 … 48 V ±20 %
  • Betriebsstromdurchleitung bis 5 A für DC-Lüfter
  • Tachosignal durchgeschleift
  • ebm-papst Schnittstellen kompatibel
  • Schutzart: IP20
  • Montage: Normtragschiene 35 mm

Anwendung

  • Drehzahlstellung von Motoren, Ventilatoren, Gebläsen und Pumpen mit 0-10 V Steuereingang

Kurzbeschreibung

Das Potentiometer-Modul dient der autarken Einstellung der Drehzahl von Motoren, Ventilatoren, Gebläsen oder Pumpen mit einem 0-10 V Steuereingang. Die DC-Versorgungsspannung ist vom Eingang zum Ausgang durchgeschaltet, daher können DC-Motoren mit übereinstimmendem Betriebsspannungsbereich direkt angeschlossen werden (linke Abbildung). Vorhandene Tacho-Anschlüsse lassen sich auf die Eingangsseite durchführen.

Das Modul besitzt an der Oberseite einen manuell bedienbaren Drehknopf, der das Steuersignal am Anschluss 0-10V bezogen auf GND ändert. Der linke Anschlag des Knopfes entspricht dem kleinsten Steuersignal.

Bei DC-Anwendungen im Spannungsbereich 24 … 48 VDC wird die erforderliche Spannung für den gesamten Aussteuerbereich intern aus der Versorgungsspannung VIN gewonnen und ist auch am Anschluss +10V messbar. Bei AC-Motoren wird nur der Steueranschluss angeschlossen. Der Steueranschluss von AC-Motoren muss eine Hilfsspannung von typisch 10 VDC bereitstellen (rechte Abbildung).

 





Anhang & Downloads